Aufräumen mit Illusionen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aufräumen mit Illusionen

Beitrag  Gast am Sa 1 Nov 2008 - 11:18

Da es leider aus zeitlichen und organisatorischen Gründen noch ein wenig dauern wird, bis ich ein eigenes Forum auf die Beine stellen kann, will ich hier noch ein wenig schreiben, mir brennt es auf der Seele und andere Seelen sehnen sich nach den Informationen.

Ich möchte mal zum Einen damit aufräumen mit diesem "Quatsch", dass der "ideale" Parnter nur die Dualseele sein kann und möchte auch von jeglichen künstlichen Ritualen, diesen jemand in sein Leben zu ziehen tunlichst abraten. Das ist einfach ein riesiger Schwachsinn, der da verkauft wird. Viele Dualseelen sind garnicht zeitgleich mit euch inkarniert, oft sind sie gleichen Geschlechts oder sogar Kinder. Allein diese Tatsache zeigt, dass es einfach ein riesiger Schwachsinn und Irrglaube ist, man könne nur mit diesem einen Menschen vollkommenes Glück erfahren. Vollkommenes Glück und Liebe erfahrt ihr in erster Linie aus euch selbst heraus, wer immer noch im Außen sucht, der hat die ganze Geschichte immernoch nicht durchschaut und verstanden.

Ihr trefft euer Dualseele, wenn es richtig ist und die Zeit dafür ist.

Der zweite Mythos ist, dass wenn man dann mit seiner Dualseele zusammen ist, alles toll, perfekt und vollkommmen ist. Dieser jemand pupst, rülpst, schnarcht und ist genauso unvollkommen, wie ihr selber es seid. Also hört auf damit diesen Menschen zu idealsieren oder zu verurteilen, denn er spiegelt euch nur euch selbst. Erst wenn ihr dieses ganze Schauspiel endlich erkannt habt und es schafft aus der Dualität und damit auch aus den Wertungen rauszugehen und endlich euch selbst in allem zu erkennen und zu sehen, dann habt ihr dieses Thema und damit auch euer Karma aufgelöst.

Es geht bei diesem ganzen Dualseelenthema in erster Linie darum, Euch selbst zu finden und euch selbst im anderen zu erkennen und endlich aufzuhören damit, sich selbst klein zu machen wegen jemand anderem ABER auch zu erkennen, dass das nicht der andere macht, sondern, dass ihr dafür ganz allein verantwortlich seid, denn niemand zwingt euch dazu, euch schlecht behandeln zu lassen oder dergleichen. Jemand im Außen spiegelt immer nur, wie wir tief in Inneren mit uns selbst umgehen bzw. was wir über uns selbst denken. Das ist eine sehr harte und unendlich schwer zu begreifende Wahrheit und jedes "ja Aber" zeigt, dass ihr immer noch in der Dualität und in entsprechenden Mustern gefangen seid.

Wie druchbricht man diesen ganzen Mist????

Anfangen zu sehen ohne zu werten, Demut (das Gegenteil von Kontrolle), hört auf euch schützen zu wollen oder eure Herzen zu verschließen, es reicht wenn man sich abgrenzt, dazu muss man sich nicht schützen und auch niemanden verurteilen oder abwerten, lernt aufzuhören irgendetwas festlegen zu wollen, wer der eine oder richtige ist, mit jedem Festlegen hemmt und blockiert ihr eure eigene Entwicklung, lernt bedingungslos zu vertrauen und euch dem Prozess völlig hinzugeben. Alles, ausnahmslos alles, auch wenn das bei leidvollen Erfahrungen noch so schwer anzunehmen ist, passiert zu eurem Besten und damit ihr endlich lernt, euch selbst zu erkennen, anzunehmen und zu lieben und endlich damit aufhört, eure eigenen Schatten und Schwächen auf andere zu projezieren und die beste und fordernste Projektionsfläche ist natürlich die Dualseele. Niemand kennt eure Schwächen und Schatten so gut wie sie es tut. Nehmt es als Geschenk und als Herausforderung, dass ihr dadurch lernen und euch selbst erkennen dürft, denn wenn ihr auf eure Dualseele getroffen seid, dann ist die Zeit reif dafür und dann habt ihr euch das auch so ausgewählt und ausgesucht.

Wenn ihr das wirklich in aller Tiefe begriffen habt, dann wird auch klar, dass man mit vielen Menschen glücklich sein kann, weil das Glück aus euch selbst heraus kommt und nicht mehr von jemand anderem abhängig gemacht wird, dann seid ihr in der Neutralität und da, wo eine jede Seele euch selbst gerne hinführen möchte.

In der jetztigen Zeit ist es noch nur wenigen Dualseelen vorbehalten wirklich in eine klassische Liebesbeziehung miteinander zu gehen, dennoch sollte man trotzdem dankbar sein, seine Dualseele getroffen zu haben und damit energetisch sehr viel ausgelöst und am Ende auch gelöst zu haben. Die ewige Verbundenheit bleibt, aber eine Liebesbeziehung bleibt leider nur einigen vorbehalten. Es ist dennoch sehr heilsam, wenn ihr auf eine liebevolle Art und Weise mit diesem Menschen verbunden bleibt, denn diese Liebe ist sehr viel höher, als eine normale menschliche Liebesbeziehung das leisten kann, es ist eben eine Seelenliebe. Seelisch und telepathisch und damit auch für viele unbewusst, wird der Kontakt immer bestehen bleiben und vielleicht ist das auch für den ein oder anderen ein Trost, wenn er denjenigen aus welchen Gründen auch immer loslassen oder gehen lassen musste. Diese Sehnsucht ist menschlich und normal, aber sie sollte nicht unser normales Leben, Glück und Weiterkommen blockieren, sondern versucht sie liebevoll zu integrieren und diese Liebe auch zu pflegen. Einen geliebten Menschen, den man eventuell durch Tod verliert, dem gedenkt man ja auch, zündet eine Kerze an und schickt ihm liebevolle Gedanken, genauso kann man es mit seiner Dualseele tun und damit löst sich in der Regel Stück für Stück auch die Dualität auf und ihr werdet innerlich frei, innerlich frei, die zu sein, die ihr eigentlich seid.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aufräumen mit Illusionen

Beitrag  Gast am Sa 1 Nov 2008 - 12:00

Hallo Schnucke,
danke für Deinen Beitrag. In einem Punkt bin ich allerdings anderer Meinung als Du. Ich glaube, dass gerade in der heutigen Zeit Dualseelen vermehrt zusammen geführt werden, erstmal natürlich zwecks Weiterentwicklung der Persönlichkeit aber insbesondere als Mann/Fraubeziehungen. Ich kenne inzwischen drei Dualseelen-Liebespaare, alle drei Paare arbeiten in der Öffentlichkeit mit Mensch und Tier. Ich glaube nicht, dass der Sinn einer Dualseelenliebesbeziehung ist, im stillen Kämmerlein glücklich miteinander zu sein. Sondern die Partner werden zusammen geführt, um einen "Dienst an der Menschheit zu leisten". Natürlich ist es wichtig, dass beide Partner in ihrer Persönlichkeit gereift sind, um diese heftigen Energien, die im Miteinander frei werden überhaupt aushalten zu können.

Also, mein Dualseelenpartner und ich sind noch nicht soweit, miteinander leben zu können. Aber das Zusammentreffen mit ihm hat mich ein großes Stück vorwärts gebracht.

Ach ja, was ich schon immer mal erzählen wollte:
Am Anfang unserer Begegnung bekam ich in meinen Meditationen immer für mich damals sehr seltsame Infos
- ihr seit zwei Seiten einer Medaille
- wenn Du ihn nicht liebst, liebst Du Dich auch nicht
- ihr gehört zusammen von Ewigkeit zu Ewigkeit
- ihr seit zusammen geführt worden um für andere Menschen dazusein
- Du hast Deine Dualseele wieder einmal getroffen

Leider habe ich damals sehr gezweifelt und Angst bekommen. Dadurch kam meine "Kartenlegerkarriere" in Gang. Eine vielen bekannte Kartenlegerin sagte mir dann irgendwann, er sei meine Dualseele.
Es ist halt für mich interessant, dass ich es eigentlich von Anfang an gewußt hatte, auch ohne KL.
Leider hatte ich zuwenig Vetrauen, weiterhin auf meine eigene innere Stimme zu hören.

Anne

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Etwas Konkreter

Beitrag  Gast am Sa 1 Nov 2008 - 12:05

Nochmal etwas genauer und praktischer....Idealsiert ihr den anderen oder habt ihr gerade eine besonders starke SEHN-SUCHT nach ihm, dann ist das fast immer ein Hinweis darauf, dass ihr euch "eigentlich" nach der Liebe, Anerkennung und Annahme eurer selbst sehnt, das Gegenüber ist hier auch wieder nur eine Projektionsfläche. Was "sucht" (Sehn-sucht) ihr dem Augenblick wirklich, warum flüchtet ihr vor euch selbst, indem ihr dieses Bedürfnis auf jemand anderem projeziert, warum lauft ihr vor der Eigenverantwortung weg und tragt nicht Sorge und Verantwortung dafür, euch das was ihr sucht, zunächst einmal selbst zu geben. Was Selbstliebe im einzelnen bedeutet, habe ich hier unter entsprechendem Thread bereits erläutert. Solange ihr im Außen sucht, seid ihr immer in einer Abhängigkeit und Abhängigkeit hat mit Liebe nichts zu tun und sie ist kein Nährboden für wahre Gefühle, wollt ihr jemanden, der die Verantwortung für euch und eure Bedürfnisse übernimmt oder wollt ihr jemanden weil ihr ihn liebt und um seiner selbst willen?! Und erst wenn ihr es gelernt habt vollständig Verantwortung für euch selbst und eure Bedürfnisse zu übernehmen und euch selbst so annehmt und seht, wie ihr seid, könnt ihr manchmal überhaupt erst entscheiden, ob ihr jemanden wirklich liebt oder ob ihr den/diejenigen einfach nur als Projektionsfläche und Spiegel gebraucht habt, um vor euch selbst zu flüchten.

So, verurteilt oder schimpft ihr gerade über euer Gegenüber, versucht wiederum zu erkennen, warum genau ihr das tut. Welchen Schatten, welche Schwäche von euch selbst, spielt da gerade mit rein, mangelnde Selbstannahme, mangelendes Vertrauen, mangelnder Selbstwert, Nicht nein sagen oder sich abgrenzen können....die Liste ist endlos. Seht die Information, die es für euch dabei gibt und versucht so langsam aus der Wertung und der Verurteilung rauszugehen und seid dankbar für den Spiegel, denn wenn es euch diese Person nicht spiegelt und ihr es dort nicht versteht, wird euch früher oder später der nächste Spiegel vorhgehalten, so lange, bis ihr ihn endlich erkannt habt und damit an eurer Schwächen arbeiten könnt und gleichzeitig einen Schatten ins Licht bringt und integriert. Hat man seine Schatten alles ins Licht geholt und sieht sie klar, dann braucht es keine Projektionen und damit auch keine Illusionen mehr, weil man dann alles in sich gefunden und intgriert hat, was man die ganze Zeit so sehr gesucht hat. Macht man noch "Fehler", hat eben noch etwas gefehlt, dem Ganzen sind ja nach oben hin keine Grenzen gesetzt.

@Anne

Ja, liebe Anne, es werden viele Dualseelenpaare zusammengeführt, also es gab viele Aufeinandertreffen, aber im Moment werden eher noch wenige auch wirklich in eine klassische Liebesbeziehung gehen, trotzdem waren diese Aufeinandertreffen sehr wichtig für die einzelnen Betroffenen. Ich weiß auch um Dualseelenpaare, die miteinander Leben und natürlich helfen sie mit ihrer Liebe und Energie ganz entscheidend mit am Aufstieg der Erde und am überwinden der Dualitäten, aber es sind im Moment noch eher wenige, aber je mehr Wissen und Klarheit in die Prozesse gebracht wird, umso mehr werden es schaffen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

PS. Anne

Beitrag  Gast am Sa 1 Nov 2008 - 12:26

Das mit dem Vertrauen, war und ist eines meiner größten Stolpersteine und Schwächen, mit der alles steht und fällt. Ich denke die Hauptmotivation einen KL anzurufen, ist letztendlich fast immer mangelndes Vertrauen. Die mangelnde Sicherheit und das Vertrauen, dass wir dann gerade nicht haben, was mehr als menschlich ist, SUCHEN wir dann wieder mal im Außen, bis wir irgendwann eines Tages mit der Zeit immer mehr lernen, dass wir ja doch Recht haben und es sich lohnt der eigenen inneren Stimme zu vertrauen, mit unter ist das ein Prozess, der Jahre dauern kann und manche lernen es nie und machen die die Kartenleger für ihre Schwäche des mangelnden Vertrauens verantwortlich. Wer vertraut, der nimmt das an, was kommt und wie es kommt, auch wenn man es manchmal für den Moment auch noch nicht verstehen kann, aber alles hat einen tieferen Sinn und man muss nicht im Voraus planen und Dinge festlegen, es kommt ohnehin immer so, wie es am besten für uns ist und nicht unbedingt so, wie wir es gerne hätte und wollen und je mehr wir an etwas festhalten, umso mehr zeigt uns das Leben, das wir lernen müssen loszulassen und zu vertrauen.

Ich werde heute zum Thema Vertrauen etwas sehr Schönes machen, ein CD von Claire Avalon mit dem Aufgestiegenen Meister El Morya, er stärkt den göttlichen Willen, das Selbstvertrauen, die Zielsetzung, Schutz, positive Macht und Mut und hilft entsprechende Blockaden die hinter diesen Themen stehen zu lösen und ich hoffe, dass es diesmal etwas sanfter wird, als meine KarmaauflösungsCd Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aufräumen mit Illusionen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten