"Loslasser" und "Gefühlsklärer"

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: "Loslasser" und "Gefühlsklärer"

Beitrag  Elisa am So 3 Nov 2013 - 17:50

ungeduldiger schrieb:Hallo Elisa,

Elisa schrieb:Aber wenn der "GEFÜHLSKLÄRER" gar nicht weiß, dass er Gefühle und Anderes zu klären hat. Wenn er gar nicht weiß, was er da Kostbares aufs Spiel gesetzt hat. Wenn er sich einfach nur denkt: "Zum Glück bin ich die/den los. War viel zu anstrengend, das Zusammensein. Ohne den/die ist alles einfacher. Andere Partner waren nicht so anstrengend, mit anderen Partnern war das Leben viel harmonischer. Okay, ich hab zwar meine anderen Partner nicht in diesem Maße geliebt, aber dafür waren sie auch nicht so kompliziert." Dann hat der Loslasser aber in Problem...
Es ist schön und irritierend zugleich, wie sehr sich doch Gedanken verschiedener Menschen gleichen können. Liegt vermutlich an unserer gleichen Rolle... Very Happy 

Diesen Gedankengang hatte ich auch schon.
Für mich habe ich es so beantwortet, dass das Loslassen die Voraussetzung für eine Entwicklung des GK ist. Gleichzeitig wartet man als LL ab, ob etwas beim GK passiert. Jedoch würde und werde ich mein eigenes Leben natürlich nicht vernachlässigen. Nach einer Zeitspanne, die ich für mich noch nicht abschätzen kann, werde ich beginnnen, mich nach einer anderen Partnerin umzusehen. Einfach um dem Risiko aus dem Weg zu gehen, nutzlos das eigene Leben vergehen zu lassen für etwas was möglicherweise nie eintreten wird.

Ich denke, hier zeigt sich, ob man wirklich losgelassen hat. Wenn ja, dann ist man auch willens, das eigene Leben in den Vordergrund zu stellen!


Nur meine Gedanken...


Liebe Grüße.
Bei ihm tut sich zur Zeit einiges, wird ja auch langsam Zeit.

Und ich bin mittlerweile soweit, dass ich denke: Ein Leben ohne ihn ist auch nicht so verkehrt. Ruhiger und nicht so emotional auf jeden Fall.

_________________
Wenn man die Realität mit der Magie vermischt, wird die Magie Realität und die Realität wird magisch....
avatar
Elisa

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 147
Alter : 47
Anmeldedatum : 12.08.13

Nach oben Nach unten

Re: "Loslasser" und "Gefühlsklärer"

Beitrag  ungeduldiger am So 3 Nov 2013 - 18:53

Hallo Elisa,

Elisa schrieb:Bei ihm tut sich zur Zeit einiges, wird ja auch langsam Zeit.
wenn ich fragen darf - wohin bewegt er sich? Und wie lange hats gedauert?

Elisa schrieb:Und ich bin mittlerweile soweit, dass ich denke: Ein Leben ohne ihn ist auch nicht so verkehrt.
Absolut!

Elisa schrieb:Ruhiger und nicht so emotional auf jeden Fall.
Da stimme ich nicht zu. Diese Emotionen werden bei einer "normalen" Beziehung sowieso nie so stark sein können. Und für mich weiß ich - wenn ich eine andere Beziehung anfange, dann werde ich diese Frau sicher lieben, aber andererseits auch die tiefen Emotionen sehr vermissen.


Liebe Grüße

ungeduldiger

Männlich
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 03.11.13

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten