Traum von der Verlobten meines Ex / DS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Traum von der Verlobten meines Ex / DS

Beitrag  Verbena am Mo 20 Okt 2014 - 17:26

Hallo ihr Lieben sunny

ich hatte heute einen sehr seltsamen Traum, den ich gerne mit euch teilen möchte. Und zwar habe ich von der Freundin resp. jetzigen Verlobten meines Ex geträumt, von der ich in all´den Jahren nie geträumt habe.

Mein Traum

Der Traum begann damit, das ich mit meinem Sohn, meiner Freundin und deren Kind unterwegs war. Wir waren spazieren und genossen das herrliche Wetter.
Auf einmal waren wir in einem Krankenhaus. Kaum hatten wir den Eingangsbereich des Krankenhauses betreten, drängten von allen Seiten Menschen, eine richtige Menschenmenge, in der man sich kaum bewegen konnte. Meine Freundin und ich wollten jemanden (?) besuchen, durch die riesige Menschenmenge gelangten wir jedoch nicht mal in den ersten Stock, sassen im Erdgeschoss (Eingangsbereich) sozusagen fest. Von irgendwoher vernahm ich dann eine Stimme, die meinte, er (mein Ex) wäre beinahe gestorben. Ab diesem Punkt spürte ich, das mein Ex in dem Krankenhaus lag. Da meine Freundin und ich keine Chance hatten in die oberen Etagen zu gelangen, beschlossen wir zu gehen, was wir dann auch taten. Wir gelangten zum Ausgang des Krankenhauses, waren draussen wo sich auch eine Menschenmenge tummelte und ins Krankenhaus gelangen wollte.
Etwas abseits stand der Grossvater / Vater meines Ex, der niedergeschlagen aussah, und zu mir dann meinte, er (mein Ex) läge hier im Spital, er wäre beinahe gestorben. Weiter meinte er, seine Verlobte sei jetzt bei ihm, er würde später auch noch mal nach dem rechten sehen, ich solle doch bleiben, er (mein Ex) würde sich bestimmt freuen unseren Sohn und mich zu sehen.
Mein Sohn und ich wollten jedoch einfach gehen, was wir dann auch taten, wir machten uns in Richtung nach Hause auf den Weg.
Auf dem Weg nach Hause bemerkte ich Menschen die uns „verfolgten“, uns nach liefen. Auch meine Freundin bemerkte sie. Ich spürte instinktiv das es die Freunde der Verlobten meines Ex waren. Als ich zurück blickte, entdeckte ich die Verlobte meines Ex, auf der Nase eine riesige schwarze Sonnenbrille, die so tat als wäre sie zufällig in diese Richtung unterwegs. Einige ihrer Freunde versuchten einen Blick auf unseren Sohn zu erhaschen, wollten mit ihren Handys Fotos von ihm und mir knipsen. Da wurde es mir zu bunt, weshalb ich unseren Sohn mit meiner Freundin nach Hause schickte. Ich hatte den Plan „die Verfolger“ auf eine falsche Fährte zu lotsen indem sie mir folgten und unser Sohn, mit meiner Freundin, den restlichen Weg unbehelligt nach Hause gehen konnte.
Um „die Verfolger“ abzuschütteln lief ich querfeldein, bis zu einer Grünanlage, die Verlobte meines Ex hatte ich schon nach kurzer Zeit abgehängt. Ich wähnte mich schon in Sicherheit, doch dann kamen „die Verfolger“ auch auf die Grünanlage gelaufen u./od. Kamen hinter den Hecken hervor, die die Grünanlage umgaben. 6 / 7 waren es an der Zahl. Einer „der Verfolger“ rief per Handy die Verlobte meines Ex an und meinte „Wir haben sie … komm schnell her“. Einige „der Verfolger“ beschimpften mich, schrien mich an u.ä. Zwei „der Verfolger“, ein junger Mann und eine Frau unterstellten mir Dinge in Bezug auf die Verlobte meines Ex, die sie ihnen erzählt hätte u.a. ich würde meinen Ex belästigen, sie hätte alles getan um mit unserem Sohn und mir auszukommen etc.
Ich blieb ruhig, obwohl mich „die Verfolger“ umzingelten und alle auf mich einredeten ich, u.a. ich solle die Verlobte meines Ex endlich in Ruhe lassen, sie und meinen Ex nicht mehr belästigen, mein Verhalten wäre kindisch und lächerlich usw.
Mir reichte es, also schnappte ich mir den jungen Mann der die Verlobte meines Ex anrief und eine Frau aus der Gruppe „der Verfolger“, die offensichtlich sehr gut befreundet waren mit der Verlobten meines Ex und verschwand in einem der beiden Häuserblocks an der Seite der Grünanlage.
Nun sassen wir zu Dritt im Wintergarten einer der Wohnungen im Häuserblock und „die Verfolger“ beruhigten sich immer mehr, wurden regelrecht kleinlaut. Wir redeten in Ruhe zu Dritt, beide – vor allem der junge Mann – hörte sich in Ruhe meine Seite der Geschichte an. Indes traf auch die Verlobte meines Ex ein und gesellte sich mit einem spöttischen Grinsen zu uns. Beide Verfolger hatten mittlerweile eine neutrale Haltung eingenommen, waren weder auf meiner noch auf ihrer Seite. Dann stellte der junge Mann seine Freundin, die Verlobte meines Ex zur Rede, er wollte von ihr wissen wieso sie diese Hetzjagd auf mich veranstaltete und dazu ihn und ihre weiteren Freunde einspannte. Erst tat sie so, als verstehe sie nicht wovon er redete. Kurz danach meinte sie, es geschehe mir nur recht, ich sei selbst schuld. Ihre Freunde sahen sich gegenseitig nur verwundert an. Weiter meinte die Verlobte meines Ex, sie hätte unserem Sohn und mir alle Chancen eingeräumt eine normales Verhältnis zu pflegen, doch unser Sohn und ich würden sie am laufenden Band nur sabotieren, ihr ihr Glück nicht gönnen, wir seien zerfressen vor Neid was sie und mein Ex nun hätten etc.
Mir platze der Kragen, ich ging zu ihr hinüber und stellte mich vor ihr auf, und sagte ihr in einem harschen Ton, dass sie nicht so lügen solle, wer hier auf wen neidisch ist, sei ja offensichtlich, sie solle mal schön bei der Wahrheit bleiben. Minutenlang blieb sie dabei das wir ihr das Leben schwer machen würden, sie log weiter das sich die Balken bogen. Indem ich mich neben sie setzte, übte ich so weiter Druck auf sie aus, und ihr sagte sie solle endlich die Wahrheit sagen. Weitere Minuten blieb sie bei ihrer Version der Geschichte … dann knickte sie ein und meinte, ich hätte recht, wir kennen uns gar nicht, hätten bis heute nie miteinander auch nur ein Wort gewechselt. Weiter meinte sie, es sei Absicht gewesen, dass sie im Sommer in der Zeitung ein Bild von sich und meinem Ex veröffentlichte, beide wollten damit meine Reaktion testen. Vor allen Dingen wollte sie aber mir durch die Zeitungsaktion deutlich machen wem er gehört, auch das es alle sehen.  
Zudem meinte sie, dass sie unseren Sohn mit ihrer Schwester verkuppeln wollte täte ihr nicht leid, nur das ihr Plan nicht aufgegangen sei. In mir stieg Wut hoch, ich stand auf, verabschiedete mich von dem jungen Mann und der Frau, und war gerade dabei zu gehen als die Verlobte meines Ex mir nach lief und am Arm hielt. Ich drehte mich um und haute ihr eine Backpfeife. Sie blieb verdutzt stehen, ich verabschiedete mich nochmals und ging einfach. Ich fühlte mich richtig gut.
Gleich darauf war der Traum zu Ende.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mir ging es nach dem Aufwachsen sehr gut, etwas verwirrt aber wirklich sehr gut. Auch wenn es „nur“ ein Traum war, verwundert mich meine Reaktion der Verlobten meines Ex gegenüber, meine
Backpfeife an ihre Adresse doch sehr. Ich bin nicht der Mensch der Konflikte mit körperlichen Übergriffen löst, überhaupt nicht. Ich versuche Missverständnisse, Unstimmigkeiten, Differenzen stets sachlich und ruhig zu klären Rolling Eyes

Würde mich über Feedbacks zu meinem Traum sehr freuen.

Herzliche Grüße

Verbena

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 06.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Traum von der Verlobten meines Ex / DS

Beitrag  SoulCat am Mo 20 Okt 2014 - 23:52

Liebe Verbena

Ein Traum kann eine Botschaft deines Unterbewusstsein sein.

Es könnte als Warnung gedacht sein oder ein Wunschdenken ausdrücken. Wünsche die du dir nicht zu wünschen traust.

Fühle in dich hinein. Höre auf dein Inneres. Die Bedeutung steigt in dir auf wenn du in die Stille gehst und es auch wissen möchtest. Wenn nicht, kannst du dir Möglichkeiten vorstellen und dann in dich rein fühlen. Wenn es sich gut anfühlt, warm und richtig, dann hast du mit dieser Möglichkeit ins schwarze getroffen.

Alles Liebe

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 768
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Traum von der Verlobten meines Ex / DS

Beitrag  Verbena am Do 23 Okt 2014 - 0:10

Vielen Dank lieber SoulCat, für Deine Antwort Wink

Ich bin in die Stille gegangen, habe in mich hinein gehört resp. gespürt, mehrmals und jedes mal spürte ich den Wunsch von der Verlobten meines Ex einfach nur in Ruhe gelassen zu werden. Ich habe diesen inneren Wunsch auch mehrfach laut für mich ausgesprochen und es fühlte sich sehr richtig und absolut gut an dies so offen für mich auszusprechen statt dies jeweils nur zu denken wie bisher.

Wenn ich ehrlich bin, habe ich diesen Wunsch schon sehr lange einfach nur in Ruhe gelassen zu werden von ihr, habe dies ich auch schon in Gesprächen mit meiner Familie und Freunden kommuniziert. Doch diesen Wunsch einfach mal nur für mich selbst laut auszusprechen, ohne die Anwesenheit von anderen, das war nun neu für mich.
Einerseits fühlt es sich nun richtig befreiend an, anderseits fühle ich mich von ihr dennoch verfolgt und in die Ecke gedrängt.
Hängt dies vielleicht damit zusammen, das sie am vorletzten Wochenende hier bei uns im Wohnort im Einkaufscenter einkaufen war und ich ihr das erste Mal überhaupt über den Weg gelaufen bin?
In den mehr als 3 Jahren in denen sie nun mit meinem Ex zusammen ist, habe ich sie nie irgendwo angetroffen, schon gar nicht im Einkaufscenter bei uns um die Ecke. Erst sind mein Ex und ich uns nach 11 Jahren im Einkaufscenter über den Weg gelaufen, alles völlig neutral, dann bog ich mit dem Einkaufwagen um die Ecke und da stand sie. Ich sah sie
erst gar nicht und ging weiter meiner Wege, erst dann bemerkte ich sie. Das war völlig okay so für mich, nur dann "folgte" sie mir durch mehrere Abteilungen wobei mir immer unwohler wurde.

Herzliche Grüsse

Verbena

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 06.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Traum von der Verlobten meines Ex / DS

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten