Heilung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heilung

Beitrag  elonin am Do 7 Nov 2013 - 22:38



Heilung ist das Umarmen dessen, was man am meisten fürchtet.

Heilung ist das Öffnen dessen, was verschlossen war,
das Weichwerden dessen, was zu Blockaden verhärtet war.

Heilung besteht darin, zu lernen, dem Leben zu vertrauen.



Lasst uns dankbar sein für die Begnungen, die wir hier alle hatten oder haben und die uns alle so tief berührt haben, denn sie ebnen uns den Weg der Heilung.
avatar
elonin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 22.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Heilung

Beitrag  SoulCat am Fr 8 Nov 2013 - 9:17

Klingt sehr schön.


Das Problem ist, es heilt nicht wirklich. Es brennt ein Feuer in mir. Ich kann es nicht löschen, egal was immer ich auch mache. Nichts hilft dauerhaft. Weder verdrängen noch ausleben. Es ist eine persönliche Hölle. Eine wunde die nicht heilen mag.

Was früher verschüttet war, lässt sich nicht mehr eingraben und verschütten. Es schüttelt sich solange bis es wieder frei ist. Einmal erwacht ist für immer erwacht. Der Prozess ist tatsächlich nicht umkehrbar!

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Heilung

Beitrag  elonin am Fr 8 Nov 2013 - 15:34

Lieber Tommy,

doch, es heilt, aber es braucht Zeit.

Irgendwann kannst Du das Feuer, das in Dir brennt, löschen. Die Glut wird nie verlöschen...sie wird immer glühen und ist bereit, wieder zum Feuer zu entfachen.

SoulCat schrieb:Nichts hilft dauerhaft. Weder verdrängen noch ausleben.
Natürlich nicht. Verdrängen hilft nicht und ausleben hilft auch nicht. Was hilft, ist annehmen...annehmen im Vertrauen...zulassen, was da kommt...den Schmerz zulassen, auch wenn das noch so hart ist, aber es ist das Einzige, was uns voranbringt.

SoulCat schrieb:Was früher verschüttet war, lässt sich nicht mehr eingraben und verschütten. Es schüttelt sich solange bis es wieder frei ist. Einmal erwacht ist für immer erwacht. Der Prozess ist tatsächlich nicht umkehrbar!
GENAU, das ist ein sehr schönes Bild...so oft Du versuchst, es wieder zuzuschütten, so oft schüttelt es sich selbst wieder frei. Du hast keine Macht darüber. Also nimm es an und lass geschehen.
Wünsche Dir ganz viel Kraft. Du wirst diese Phase überstehen...da bin ich ganz sicher :-).
avatar
elonin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 22.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Heilung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten