Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Fr 15 Nov 2013 - 13:23

Hallo,

gibt es Hilfestellungen, wie man den Gefühlsklärer geistig ausschließen kann?

Plötzlich treten Herzrasen und Traurigkeit auf. Seit Wochen fühle ich mich matt und müde. Von ihm weiß ich, dass er schon monatelang nicht schläft.

In meinem Geist, schlage ich ihm die Tür vor die Nase zu. Schreie ihn an, er soll abhauen, mich in Ruhe lassen. Ja, ich sage sogar, dass ich ihn hasse. Aber da verkrampft sich mein Herz, ich verkrampfe mich und weiß: du belügst Dich selbst.

Ich kann mich kaum noch am Arbeitsplatz konzentrieren. Fühle mich melancholisch. Aber dieses geschieht immer, wenn wir kurz vorher aufeinander getroffen sind.

Wenn Wochen oder gar Monate vergehen, geht es einigermaßen. Es verschwindet aber nie ganz.

Ich habe da keine Lust mehr drauf.

Wer kann mir Tipps geben?

Gruß
KleineFee:cry:

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Fr 15 Nov 2013 - 13:50

Liebe KleineFee


KleineFee schrieb:Plötzlich treten Herzrasen und Traurigkeit auf. Seit Wochen fühle ich mich matt und müde. Von ihm weiß ich, dass er schon monatelang nicht schläft.
Ich kenne das umgekehrt.


KleineFee schrieb:In meinem Geist, schlage ich ihm die Tür vor die Nase zu. Schreie ihn an, er soll abhauen, mich in Ruhe lassen. Ja, ich sage sogar, dass ich ihn hasse. Aber da verkrampft sich mein Herz, ich verkrampfe mich und weiß: du belügst Dich selbst.
Du belügst dich selbst, ja.


KleineFee schrieb:Ich kann mich kaum noch am Arbeitsplatz konzentrieren. Fühle mich melancholisch. Aber dieses geschieht immer, wenn wir kurz vorher aufeinander getroffen sind.
Kenne ich, sehr gut, - ich kann es dir nachempfinden


KleineFee schrieb:Wenn Wochen oder gar Monate vergehen, geht es einigermaßen. Es verschwindet aber nie ganz.
Oja, und es frischt auf sobald ich ein Foto sehe oder intensiver an sie denke.


KleineFee schrieb:gibt es Hilfestellungen, wie man den Gefühlsklärer geistig ausschließen kann?
KleineFee schrieb:Ich habe da keine Lust mehr drauf.
Es ist ein Energieband. Meine Schamanin kann diese Dinge sogar sehen. Es fliesst ständig zwischen Seelenpartner Energie hin und her. Und auch Gefühle werden übermittelt. "Man lebt mit dem anderen mit".

Im Netz werden Methoden zur Trennung des Bandes angeboten. Hat nicht funktioniert. Maximal kurzzeitig. Das Energieband ist untrennbar im Falle von Seelenpartner (nach meiner Erfahrung).



Es gibt eine Methode, die funktioniert bei mir prima: Die Schiebetür Meditation

Ich habe schon früher damit gearbeitet, es aber nicht ertragen. Nun arbeite ich wieder damit und es ist prima (für mich).

Die Methode funktioniert immer besser, je länger du sie machst. Nach wenigen Tagen spürst du deinen Seelenpartner nicht mehr und auch diese Energielosigkeit verschwindet. man ist wieder voll in seiner Kraft.

Aber es gibt auch Nachteile. Es entsteht, zumindest bei mir, fast unerträgliche Einsamkeit. Ich bekomme das Gefühl alleine zu sein. Selbst wenn 100 Menschen um mich herum sind oder Freunde. Man gewöhnt sich aber daran und letztich ist es angenehmer als vorher.

Die Türe muss vorallem anfänglich immer wieder verschlossen werden. Aber es geht immer schneller und einfacher. Und nach einiger Zeit bleibt es von selbst zu.

Ach ja, der GK reagiert gewöhnlich darauf. Auch im realen Leben.

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Fr 15 Nov 2013 - 14:13

Ach ja, die Meditation:        

(Quelle: http://www.magic-komplex.de/die-verbindung-von-dualseelen/)

Die Tür schließen


Beginnen Sie mit einer Meditation, dies ist nur bei der ersten Übung der Methode wirklich notwendig, damit man ein Gefühl dafür bekommt, allerdings ist ein konzentrierter Zustand immer erforderlich.
Sobald Sie in diesem Zustand innerer Ruhe und Konzentration sind, visualisieren Sie einen Raum in ihrem Kopf oder Herzen, wo es sich für Sie am richtigsten anfühlt.
In diesem Raum befindet sich eine offene Tür, hinter dieser Tür beginnt ein Tunnel aus Licht, der wiederum zu einer anderen offenen Tür führt, diese Tür führt in den Raum ihrer Dualseele.
Dieser Tunnel ist Ihre Verbindung über den die Gedanken und Gefühle hin und her gehen.

Stellen Sie sich nun vor diese Tür und schließen Sie sie, bleiben Sie aber dort stehen. In den meisten Fällen wird Ihre Dualseele die Tür nämlich ziemlich schnell wieder öffnen, bleiben Sie dann konsequent und schließen Sie sie wieder. Verriegeln Sie die Tür, mauern Sie sie zu, tun sie was nötig ist, damit sie geschlossen bleibt.

Stellen Sie sich beim ersten Mal auf einen Kampf ein, der sich auch schmerzhaft anfühlen kann, Ihre andere Hälfte wird mit Angst reagieren. Erklären Sie ihm / ihr in diesem Fall, warum Sie das tun und dass es nur vorübergehend ist.

Erst wenn die Tür dauerhaft geschlossen bleibt und sie spüren, dass Ihre Dualseele dies akzeptiert hat, verlassen Sie den Raum und tauchen langsam wieder aus der Meditation auf.

In der nun folgenden Zeit sollten Sie verstärkt auf ihre Gedanken, Gefühle und Stimmungen achten, nutzen Sie diese Zeit um sich selbst neu kennen zu lernen, nutzen Sie diese einmalige Chance sich selbst völlig frei von den Einflüssen Ihrer Dualseele zu erfahren.
Auf dieser Basis können Sie später, wenn Sie die Tür wieder öffnen, anfangen richtig mit der Verbindung zu arbeiten. Lassen Sie die Tür aber zunächst mindestens für einige Wochen geschlossen und überprüfen Sie am Besten täglich, ob sie noch geschlossen ist, denn Ihre  Dualseele wird immer wieder versuchen, die Verbindung wieder herzustellen. Bleiben sie hartnäckig, diese Erfahrung ist grundlegend für alles weitere!

Wenn Sie nach einigen Wochen so weit sind, dass sie einwandfrei unterscheiden können, welche Gedanken, Gefühle und Verhaltensmuster in der Vergangenheit ihre eigenen waren und welche nicht, werden Sie bereits ein enormes Gefühl der Freiheit empfinden und sich Ihrer eigenen Mitte stark angenähert haben, dann ist es Zeit, den nächsten Schritt zu machen und die Tür wieder zu öffnen.

Die Seiten auf Magic-Komplex sind überhaupt sehr gut finde ich.



Besonders Interessant ist auch folgender Beitrag:
http://www.magic-komplex.de/der-ausstieg-aus-dem-leiden-oder-loslassen-mal-ganz-anders/

Wir haben eine Wahl. Entweder wir gehen den Weg mit der Dualseele oder wir ignorieren sie für immer.

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Fr 15 Nov 2013 - 15:00

Hallo SoulCat!

Vielen Dank. Ich probiere es. Ab Du schriebst, der GK reagiert, auch im realen Leben?

Nimmt er Kontakt auf?

Lg
KleineFee

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Fr 15 Nov 2013 - 15:06

KleineFee schrieb:Nimmt er Kontakt auf?
Möglich wäre es. Oder man spürt den Ärger auf FB oder Twitter. Oder er liked wieder Beiträge wo wochenlang nichts mehr war. Oder es kommt ein Kommentar auf einen Beitrag. Wer weiss? Wink

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  Flügelchen am Fr 15 Nov 2013 - 22:45

SoulCat schrieb:Die Seiten auf Magic-Komplex sind überhaupt sehr gut finde ich.



Besonders Interessant ist auch folgender Beitrag:
http://www.magic-komplex.de/der-ausstieg-aus-dem-leiden-oder-loslassen-mal-ganz-anders/

Wir haben eine Wahl. Entweder wir gehen den Weg mit der Dualseele oder wir ignorieren sie für immer.
Habe den Beitrag gelesen... ist für mich nicht praktikabel. Es wäre, als würde ich mein Herz ignorieren. Es wäre wie innerlich sterben und sich dabei zusehen.
avatar
Flügelchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 09.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Sa 16 Nov 2013 - 14:26

Hallo!

Na dann. Da ich auf keinem social media verlinked bin, kann er nur noch im Büro Kontakt aufnehmen und plötzlich bei mir im Büro stehen. Er wird mir nicht schreiben, weder per E-Mail noch eine SMS.

Das mit der "Schiebetür" scheint zu funktionieren, aber nur wenn ich ganz starke Herzklopfen habe und mein Magen zieht sich zusammen und ich meine einen Heulkrampf zu bekommen. ansonsten habe ich ein gutes Gefühl, wenn ich an ihn denke. Und ich finde, dass ist dann ok.Wink 

Auf der Magic-Komplex Seite war ich noch nicht. Ich höre mir dafür des öfteren die Rober Betz Vorträge an. Und die helfen mir.

Ein schönes Wochenende.

Viel Licht und Liebe☀ 
KleineFee

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Ach ja!

Beitrag  KleineFee am Sa 16 Nov 2013 - 14:28

Ich bin dafür, den Weg mit der Dualseele zu gehen. Die Gefühle anzunehmen und ja dazu zu sagen, auch wenn es am Anfang schwer fällt.

Wie gesagt. Letztes Jahr war sch......., dieses Jahr geht es schon besser,......

Und wie eine Freundin von mir sagt: alles braucht seine Zeit und wir bzw. das Universum bestimmt das Tempo. Sind wir nicht bereit, dann ist es auch noch nicht soweit.

LG
KleineFee

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Di 19 Nov 2013 - 10:46

Die Robert Beitz Vorträge finde ich auch sehr gut.


KleineFee schrieb:Ich bin dafür, den Weg mit der Dualseele zu gehen. Die Gefühle anzunehmen und ja dazu zu sagen, auch wenn es am Anfang schwer fällt.
"den Weg mit der Dualseele zu gehen" bedeutet genau was?

Er will doch Freundschaft nicht?

Dh. du akzeptierst das jetzt so? Oder was meinst du genau mit "den Weg mit der Dualseele zu gehen".

---
Bei mir war es ja auch Freundschaft. Mit hat das gut gepasst. Aber irgendwie eskalierte es dann.

Ich würde mir auch wieder Freundschaft und Chat wünschen. Aber ich will mich auch nicht aufdrängen.

---
Das mit der "Türe schliessen" ist sehr befreiend zum Einen. Man kann aufatmen, wieder ein normales Leben leben. ich denke kaum noch an SIE.

Zum Anderen aber macht es mich extrem depressiv. Ich bin traurig ohne zu wissen warum. War früher niemals depressiv.


Es zwingt mich eigentlich alles in mein altes Leben zurück: riesige Mauer um mich aufziehen, niemanden an mich ran lassen, und volle Betäubung mit Sport, Computerspiele, Filme und Hobbies.

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Di 19 Nov 2013 - 13:15

Hallo Soulcat!

Den Weg mit der Dualseele gehen, damit meine ich, zu akzeptieren, dass er da ist, zu akzeptieren, dass er mir vor die Nase gesetzt wurde und nun herauszufinden, warum diese geschieht. Welches meine Lernaufgaben sind.

Ein paar Lernaufgaben sind klar:
Loslassen
Geduld üben
Wenn er sich nicht meldet, ihn einfach lassen. Denn ich muss immer ein Feedback haben. Es wurmt mich, wenn man mir nicht antwortet.

Du schreibst Freunde sein. Seit dem wir aufeinandergetroffen sind, sind wir "Freunde". Wenn wir Kontakt haben, erzählt er schon Einiges über sich.
Wenn wir Kontakt haben, blockt er nicht mehr. Aber danach ist erst einmal Funkenstille und das muss ich akzeptieren. Denn weder er noch ich sind im Moment bereit eine nähere Beziehung einzugehen.

Es gibt Tage, da fühle ich mich gut. Und wie in den letzten Tagen, fühlte ich mich besch..... eiden. Gestern z. B. war ich total stinke sauer auf ihn.

Du weißt doch, wenn der "Esel nicht zieht, kann der Karren nicht folgen."tongue 

Er versuche es so zu akzeptieren, dass er mir über den Weg gelaufen ist, damit ich über mein Leben nachdenke. Und solange ich an meiner Ehe festhalte, wird eh nichts draus.

Aber, ich weiß jetzt, dass ich ich selbst belülge. Möchte schon mit ihm zusammenkommen. Doch ich weiß auch, dass jetzt absolut nicht der richtige Zeitpunkt ist.

Soulcat, wenn ich meine Türe schließe: bei mir ist es ein Scheunentor, weil ich dieses für ihn sehr weit geöffnet habe, schließe, sende ich meine Gedanken zu ihm und sage, dass ich ihn liebe aber es erst einmal besser für uns beide ist. Vielleicht spürt er es. Dann geht es mir etwas besser. Und wenn ich abgelenkt bin sowieso.

Traurig und depressiv bin in im Moment auch wieder. Aber das passiert immer, wenn er und ich heftig aufeinander prallen. Dieses Gefühlschaos hält einige Wochen an und verebbt dann langsam.

Gott sei Dank, habe ich eine Freundin, der ich auch alles schreiben kann. Sie sagt, raus damit, sonst erstickt man. Ihr ist ebenfalls die Dualseele über den Weg gelaufen. Doch sie ist viel weiter. Sie will mit der Dualseele gar nicht mehr zusammen kommen. Sie fühlt sich so, wie es ist pudelwohl.

Und wir beide wissen doch, dass jeder für sich anfangen sollte, sich lieben zu lernen.

Aber Du hast sicherlich Recht, meine Dualseele ist schon ziemlich weit. Er weiß, dass man bei sich anfangen muss und nicht im Außen suchen sollte.

Ja mein altes Leben holt mich langsam auch ein. Aber plötzlich wache ich morgens auf und eine Stimme sagt mir, das wolltest Du doch nicht. Ich versuche mich in meiner Ehe zu ändern und mein Mann ist leider gezwungen es anznehmen. Was er aber auch tut. Er liebt mich halt und ich habe ihn lieb. Das ist der Knackpunkt.

Später mehr.

LG
Kleine Fee

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Di 19 Nov 2013 - 13:30

ACH JA!Zur Zeit habe ich sehr große SEhnsucht und möchte am liebsten Kontakt aufnehmen und freue mich riesig, wenn ich eine dienstlich E-Mail absetzen kann.

Aber privat zwinge ich mich dazu es sein zu lassen, denn ich weiß, dass nichts zurückkommt. Wenn ich anfange ihn zu ignorieren, dann weiß ich, dass er Kontakt aufnimmt.

Man hat mir auch den Tipp gegeben, wenn er im Büro steht, visuell einen Spiegel zwischen uns zu stellen. Ob es hilft, weiß ich nicht. Jedenfalls versuche ich diese Sehnsucht mit Arbeit, Sport und Lesen zu unterdrücken und irgendwann geht es dann wieder. Rolling Eyes 

Und einsam werde ich dadurch nicht, denn ich habe die Engel und Papa Gott. Ab und an rufe ich Erzengel Michael, er möge mir Kraft und Energie schicken. Ich werde dann zumindest etwas ruhiger.

Ich bewege mich erst weiter, wenn ich auch das Gefühl danach habe und dann ist es auch der richtige Zeitpunkt.

Wie gesagt, ich nehme Rücksicht auf meine Familie und meinen Eltern. Es würde zu viele verletzt werden, durch die Bombensplitter, die hochgehen lassen würde und dann könnte ich mich auch nicht mehr im Spiegel betrachten. affraid Und wegen der DS trenne ich mich bestimmt nicht. Das weiß ich. Auch, wenn ich mit ihm zusammenkommen möchte.

Hey, das beste draus machen. (Gestern habe ich nicht so geredet.) Also ein Auf und Ab!Wink 

Ja, ja. Die Geduld!

LG
KleineFee sunny

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  Flügelchen am Di 19 Nov 2013 - 14:30

Hallo,

ich lese hier mit Interesse mit und bin gerade über diesen Satz gestolpert:

Kleine Fee schrieb:Und wegen der DS trenne ich mich bestimmt nicht. Das weiß ich. Auch, wenn ich mit ihm zusammenkommen möchte.
Wie lebst Du mit dieser Aussage? Also ich meine, was ist dann Deine Perspektive? Oder gibst Du alles im Vertrauen "nach oben" ab? Was hoffst Du für Dich und die an der Geschichte Beteiligten, was dann geschehen möge?

Oder meinst Du: wenn, dann trennst Du Dich nicht wegen IHM oder für IHN sondern für DICH. Weil DU die Ehe nicht mehr leben kannst (und ER Dir "nur" die Augen geöffnet hätte)?

Frage deshalb, weil ich ähnlich gelagerte Gedanken habe...
avatar
Flügelchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 09.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Di 19 Nov 2013 - 15:34

Embarassed Hallo Flügelchen,



Genau das meine ich. Ich weiß, dass ist eine Herausforderung. Aber ich weiß erst seit Mitte 2013, dass er meine DS ist. Mein Verhalten bis dahin, ist mir jetzt so richtig klar geworden. Bis ich aber dahin gekommen bin, in meiner Mitte, und ob ich überhaupt meine Ehe beenden möchte, da stehe ich noch ziemlich am Anfang.
Seit 4 - 5 Jahren bin ich in meiner Ehe unzufrieden. Anstatt meinen Mund aufzumachen, schlucke ich und suche die Schuld bei mir. Aber mein Mann hat zugegeben, dass er auch Schuld mitträgt.
Aber um das jetzt alles ausführlich zu erklären..... sprengt einfach den Rahmen.affraid 

Ich habe seit 2011 ein "Kopfkarrussell". Komme nicht zur Ruhe. Das ist schlimm. Ich merke förmlich, dass etwas passieren muss. Aber in der Vergangenheit, habe ich Entscheidungen (in anderen Dingen) übers Knie gebrochen und damit mir nur geschadet.

Wie gesagt: ich habe meinen Mann lieb, ich achte ihn und respektiere ihn. Wir seind ein Team. Haben in vielen Dingen auch die gleiche Einstellung. UND: man sagte mir, er sei meine Zwillingseele, wie im Buch "Dualseele und die Liebe" beschrieben. Das erschwert die Sache noch. Eine Tochter (21). Ja ich weiß: ERWACHSEN.... oder auch nicht. Meine Eltern... etc., etc. Vom logischen Verstand weiß ich , dass man nicht das Leben anderer leben soll.... Gesagt ist vieles leicht.

Warum ich mir Hoffnung mache, mit meiner DS doch zusammenzukommen, sind klitzekleine Bemerkungen von ihm. Die sagen mehr als:... ich liebe Dich.... Meine Träumerei?????

Es gibt tatsächlich schon Momente, wo ich sage, ich muss mit der DS nicht zusammen kommen. Oder: habe heute keine Lust ihn zusehen/hoffentlich läuft er mir nicht über den Weg, kein Bock drauf. Und das nächste Mal wünsche ich es mir.

LG
KleineFee☀

P. S. Eine kleine Stimme sagt mir, bleib bei Deinem Mann. Für ihn ist alles in Ordnung. Ich muss faiererhalber dazu sagen, dass man meinen Mann angerufen hat und ihm gesagt hat, dass zwischen mir und diesem Arbeitskollegen etwas läuft und damit hat er mich, ein paar Monate später allerdings konfrontiert. Was danach kommt, schreibe ich lieber nicht. Ich verdränge es.

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Di 19 Nov 2013 - 16:24

KleineFee schrieb:Seit 4 - 5 Jahren bin ich in meiner Ehe unzufrieden. Anstatt meinen Mund aufzumachen, schlucke ich und suche die Schuld bei mir.
KleineFee schrieb:Wie gesagt: ich habe meinen Mann lieb, ich achte ihn und respektiere ihn. Wir seind ein Team. Haben in vielen Dingen auch die gleiche Einstellung. UND: man sagte mir, er sei meine Zwillingseele, wie im Buch "Dualseele und die Liebe" beschrieben.
Könntest du das näher definieren?

Ich bin in ganz ähnlicher Situation. Zwillingsseele, - keine Ahnung ob meiner Frau eine ZS ist. Tatsache ist aber, wir streiten nicht, es ist ULTRA HARMONISCH. Uns kommt das "normal" vor nach 20 jahren. Aber jedes Mal wenn wir mit anderen Paaren sprechen, können die nicht glauben, dass es so ist.


Was mich fertig macht, meine Ehe ist perfekt. Ich kann meine Unzufriedenheit selbst nicht verstehen!! Jeder wünscht sich genau das was ich habe. Und es lief 20 Jahre sehr gut, bis SIE in mein Leben trat.

Ich kann nicht definieren was mich unzufrieden macht.


Fakt ist jedoch, in dieser Beziehung entwickle ich mich nicht. Keine Reibung, keine Veränderung. Wir sind zufrieden mit uns selbst. Zwillinge?

Harmonisch, ja, jedoch auch "langweilig", vorhersehbar. Immer gleichmäßig schön. Sexuell natürlich auch etwas, - "zu oft gleich passiert". Mir ist klar, dass dies in jeder Beziehung wieder passiert nach langer Zeit.


KleineFee schrieb:P. S. Eine kleine Stimme sagt mir, bleib bei Deinem Mann. Für ihn ist alles in Ordnung. Ich muss faiererhalber dazu sagen, dass man meinen Mann angerufen hat und ihm gesagt hat, dass zwischen mir und diesem Arbeitskollegen etwas läuft und damit hat er mich, ein paar Monate später allerdings konfrontiert. Was danach kommt, schreibe ich lieber nicht. Ich verdränge es.
Mir gehts genau gleich. Meine innere Stimme sagt mir auch "bleib bei deiner Frau". Für sie ist alles ok. Es kommt selten was besseres nach. Und sie hat gekämpft um mich als ich meiner DS gefahren bin.


Ach warum muss alles so schwierig sein? Hab ich mir das wirklich so ausgesucht?

Oder bin ich nur übersättligt und grundlos unzufrieden?


Lg. Soulcat

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Mi 20 Nov 2013 - 10:33

Hallo Soulcat,

wir sind nicht übersättigt. Wir waren schon immer in unserer Ehe "unzufrieden", weil wir uns weiter entwickeln wollten, es aber nicht konnten bzw. immer verdrängt haben. Wenn ein Partner auf der Stelle stehen bleibt und der andere sich weiter entwickeln will, wird man unzufrieden.

Ich war 25 Jahre im stillen unzufrieden. Zwischendurch Zoff gemacht, dann war wieder alles beim Alten. Habe mir schon Ende der 90er Bücher über Selbstfindung gelesen wie "Du bist der Weg" von .... Amron. Habe es an die Seite gelegt, weil mein Ego es geschafft hat, mich zurückzuholen.

Bin immer wieder mal aufgewacht und zurückgefallen. Und irgendwann Mal sagt das "Universum" oder wer auch immer, so "Schätzelein" jetzt reicht es. Schwing die Hufe. Hier hast Du DEine DS uns sieh zu.

Die DS hat mich geweckt und sie hält mich tatsächlilch wach. Gewinnt mein Ego langsam wieder an die Oberhand, meldet sich die DS. Entweder er schneit ins Büro oder Bilder tauchen plötzlilch auf.

Wo ich in den letzten Monaten gedanklich nur bei der DS war und nicht mehr richtig im hier und jetzt, fange ich endlich wieder an über meine Situation nachzudenken und über meine Ehe.

Oder wie Flügelchen geschrieben hat: ....... ich denke darüber nach, ob ich meine Ehe nicht mehr leben kann. Oder ob ich sie noch so leben kann.

Vielleicht komme ich auf eine Lösung, wie ich meine Ehe anders leben kann.

Ich versuche jetzt anzufangen und mich in manchen Situation zu fragen: Bin ich das?

Gestern war so ein Beispiel:
war bei meinen Eltern und meine Mutter war pikiert, dass ich auf meinen Vater vor Wochen nicht gehört habe. Wohlgemerkt er ist 76. Meine Frage zu mir selbst: Bin ich das? Bin ich die 15jährige die stramm steht und hört. (Bin fast 50) Nö! Sein Pech! Habe ich meiner Mutter so gesagt. Fand sie nicht amüsant. Und ich habe mich wohlgefühlt dabei. Habe sie gefragt: Bin ich 15 oder 50? Ich glaube sie fängt jetzt an nachzudenken. Aber hey! Ich bin ihr Kind und sie wissen es nicht besser. Sie sind anders groß geworden als wird.

Was ich aber damit sagen will ist: Endlich die zu sein, die ich wirklich bin und das ich mich wohl fühle. Und das hat die DS angestoßen. Über sich selbst nachzudenken. Das weiß die DS natürlich nicht.

Ich hoffe, ich war nich zu kompliziert und habe Deine Frage beantwortet.
Ansonsten immer zu.

Lieben Gruß
Kleine Fee




KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Mi 20 Nov 2013 - 11:16

Liebe KleineFee

KleineFee schrieb:Die DS hat mich geweckt und sie hält mich tatsächlilch wach. Gewinnt mein Ego langsam wieder an die Oberhand, meldet sich die DS. Entweder er schneit ins Büro oder Bilder tauchen plötzlilch auf.
Das war bei mir die ersten Monate auch so. Wenn ich mich zurückzog kam SIE auf mich zu. Jetzt ist das anders, wir haben dauerhafte Funkstille. Scheint als wie wenn die DS Geschichte ein für alle mal erledigt ist (für mich).


Ich höre dir gespannt zu: Ich will mich entwickeln und meine Frau nicht. Ist es das? Ist das mein Problem? Ist es DEIN einziges Problem mit deinem Mann?

Wenn es das einzige Problem ist, dann lässst sich das lösen.

Ich habe früher ganz viele Dinge gemacht, um meiner Frau gerecht zu werden. Jetzt bin ich konsequenter. Wenn meine Frau rum jammert warum da und dort Energie und Zeit rein stecke, sage ich ihr, laß mich, ich will das so und ich bin erwachsen und darf das für mich entscheiden. Es funktioniert, inzwischen akzeptiert sie das und ich kann sehr frei machen was ich will.

Man muss sich nicht trennen. Man kann alles auch so regeln. Entwickeln? Warum sollte man das in der Ehe nicht können, auch wenn der Partner nicht mit zieht. Im Gegenteil, wäre ich alleine hätte ich viel weniger zeit mich weiter zu entwickeln.


Wie siehst du das? Glaubst du eine Trennung ist die einzige Lösung?



Verstehe mich nicht falsch. Ich bin nicht generell für zusammen bleiben. Wenn Streit oder Unfrieden herrscht, dann kann es ohne weiteres besser sein sich zu trennen. Aber wenn "Entwicklung" der einzige grund ist ...

... Ich kann doch keinem Partner vorschreiben ob, wann, wie schnell und wohin er sich entwickeln soll. Und ich kann doch nicht jede Partnerschaft über die Häuser schmeissen nur weill wir uns unterschiedlich entwickeln? Wer weiss wohin sich die DS entwickelt.



Übrigens die Bücher von Eva-Maria Eleni finde ich so schön. Einfach nur Wow, kann ich wirklich empfehlen.

Das Geschenk der Liebe für Dualseelen und alle wahrhaft Liebenden
Der kleine Lichtfunke
Herzensbrücke

http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/2012/09/meine-bucher.html

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Mi 20 Nov 2013 - 11:40

Bin ganz bei Dir!

Doch dieses Vorgehen fällt schwer. Meine Astrologin und eine Kartenlegerin habe mir vergangenes Jahr und Anfang des Jahres gesagt, ich lebe auf der Überholspur und mein Mann kommt nicht mit. Ich solle Rücksicht auf ihn nehmen und ihn mitnehmen. Langsam. Schritt für Schritt.

ER akzeptiert viele Dinge mittlerweile. Ich mache ab Freitag bis nächstes Jahr meine zweite Fortbildung. Vor Jahren hätte ich ihn gefragt und seine Antworten wären:

worfür brauchst Du das
damit kommst Du in unserer Firma sowiso nicht weiter
viel zu teuer

Nun entscheide ich, dass ich das machen will. Punkt. Es kommt keine Widerspruch.

Tanzen: Vorher wurden Ausreden gefunden, dann haben er und unsere Tochter mich zu einem Tanzturnierclub mitgenommen. Er wollte mir eine Freude machen und wir Tanzen jetzt. Ich bin da zwar am Anfang ziemlich ungeduldig gewesen, nehme mich zurück und lasse ihm Zeit es zu lernen. Es ist "nur" DiscoFox". Aber immerhin.

Habe jetzt viele Mädels durch meine Fortbildung kennen gelernt. Die Bekanntschaften pflege ich. Früher war das nicht möglich. Ich sage den Termin, wann das nächste Treffen ist. Frage ihn wohl, ob wir andiesem Tag einen gemeinsamen Termin haben. Aber das wars.

Das sind nur Beispiele. Ob er weiterhin mitzieht, weiß ich nicht.

Aber dennoch, in mir ist eine wahnsinnige Unruhe, Ungeduld, Ruhe vor dem Sturm?. Ich könnte trampeln.

Ich verstehe, was Du meinst. Es hängt mit der DS zusammen.

Man hat mir gesagt, dass meine DS leidet. Er nicht ohne mich kann und wenn ich ihn ausgrenze, dann wird er es immer wieder versuchen Kontakt mit mir aufzunehmen. Aber das ist es auch nicht was ich will.

Ich möchte ihm gegenüber stehen und denken: schön, dass es Dich gibt, aber ich fühle mich auch ohne Dich wohl.

Und Deine DS ist nicht für ein und alle Mal Geschichte.

Ich glaube für uns ist Pause, um Luft zu holen. Und auch unsere DS brauchen Pause, um sich zu sammeln.

Sehen wir es doch mal so: das Leben wird nicht langweilig. Bleibt spannend. Wenn nicht die blöden Gefühle wären. grins

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Mi 20 Nov 2013 - 12:42

KleineFee schrieb:Ich möchte ihm gegenüber stehen und denken: schön, dass es Dich gibt, aber ich fühle mich auch ohne Dich wohl.
Ja! Das möchte ich auch. Bin da ganz bei dir.


KleineFee schrieb:Und Deine DS ist nicht für ein und alle Mal Geschichte.

Ich glaube für uns ist Pause, um Luft zu holen. Und auch unsere DS brauchen Pause, um sich zu sammeln.

Sehen wir es doch mal so: das Leben wird nicht langweilig. Bleibt spannend. Wenn nicht die blöden Gefühle wären. grins
In meinem Ausgangsordner befindet sich ein Brief an SIE. Hundert mal überarbeitet. Mein Gefühl sagt mir, schick es ab, dann existiert wieder eine freundschaftliche Basis. Mein Ego sagt, mach dich nicht zum Idioten, du brauchst SIE nicht und SIE braucht dich nicht.

Ich bin mir nicht sicher ob es gut ist, es wieder aufleben zu lassen. Oder ob da wieder eine Lawine ausgelöst wird. Arrrh es ist alles so kompliziert!


_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  Flügelchen am Mi 20 Nov 2013 - 20:24

SoulCat schrieb:
In meinem Ausgangsordner befindet sich ein Brief an SIE. Hundert mal überarbeitet. Mein Gefühl sagt mir, schick es ab, dann existiert wieder eine freundschaftliche Basis. Mein Ego sagt, mach dich nicht zum Idioten, du brauchst SIE nicht und SIE braucht dich nicht.

Ich bin mir nicht sicher ob es gut ist, es wieder aufleben zu lassen. Oder ob da wieder eine Lawine ausgelöst wird. Arrrh es ist alles so kompliziert!

KENNE ICH ! Nur zu gut.
Habe es schon ein paar mal so gehandhabt, mit mir gerungen, Monate lang Briefe umgeschrieben im PC....
Inzwischen glaube ich, dass es nicht der richtige Zeitpunkt ist, solange man noch so rumformuliert und sich diese Gedanken (Ängste!) zeigen, wenn man über das absenden nachdenkt.
Ich glaube, wenn das Umformulieren und das Abwägen nicht mehr da ist, dann ist der richtige Zeitpunkt. Dann schreibt man einfach drauf los und ist nicht mehr abhängig von dem, was zurück kommt (ob positiv oder negativ).
Ein weiter Weg....
avatar
Flügelchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 09.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Do 21 Nov 2013 - 8:13

Ich habe oft geschrieben. Jedes Mal, wenn wir Kontakt hatten.

Entweder es kam keine Antwort oder: mach Dir nicht zu viele Gedanken.

Nur jetzt zum Schluss, hat er auf meine Erklärungen geantwortet und sich auch für sein Verhalten entschuldigt.

Auch jetzt noch bin ich drauf und dran ihm zu schreiben: ein Gedicht über die Verbindung von Dualseelen. Wunderschön! Oder das Gedicht, über Verzeih.

Ich frage mich: was passiert? Wird er reagieren? Wird es mich beruhigen oder die Angst und Zweifel aufkommen lassen: schreibt er oder nicht?

Aber Du hast Recht! So lange man sich nicht richtig sicher ist oder das Gefühl hat: jetzt schreiben. Dann sollte man es lassen.

Was mich ein wenig ärgert und gleichzeitig traurig stimmt ist, dass die DS einen in solch ein Gefühlschaos schicken kann und alles aus dem Ruder wirft. Alles, was einem sicher und gewohnt war, stellt man plötzlich in Frage. Und es nimmt nicht ab.

Ich bin mittlerweile sauer und wütend. Aber vielleicht ist das ja die nächste Phase. Die Phase, wo man sich langsam abgrenzt?

LG
KleineFee

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Do 21 Nov 2013 - 8:33

Was mich ein wenig ärgert und gleichzeitig traurig stimmt ist, dass die DS einen in solch ein Gefühlschaos schicken kann und alles aus dem Ruder wirft. Alles, was einem sicher und gewohnt war, stellt man plötzlich in Frage. Und es nimmt nicht ab.


Es ist aber auch genau das Gute das eine DS bringt.

"sicher und gewohnt" bedeutet Verstand, Ego, niederes Selbst. ;-)

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  Flügelchen am Do 21 Nov 2013 - 10:03

Ich denke auch, es kann nicht ganz verkehrt sein, wenn manches gewohnte mal in Frage gestellt wird. Auch gewohnte Sichtweisen, Einstellungen, Handlungsmuster. Denn ja, dann waren sie ja "nur" der Impuls...etwas wurde ans Licht geholt. (Wobei es natürlich zunächst bequemer erscheint, wenn doch alles beim Alten geblieben wäre. Nur, wenn man einmal aufgewacht ist, gibt es - leider?! - kein zurück).

Kleine Fee schrieb:Was mich ein wenig ärgert und gleichzeitig traurig stimmt ist, dass die DS einen in solch ein Gefühlschaos schicken kann und alles aus dem Ruder wirft. Alles, was einem sicher und gewohnt war, stellt man plötzlich in Frage. Und es nimmt nicht ab.

Ich bin mittlerweile sauer und wütend. Aber vielleicht ist das ja die nächste Phase. Die Phase, wo man sich langsam abgrenzt?
Kenne ich! Und dachte auch, ich beginne mich abzugrenzen. Kann sogar auch sein, dass es zum Abgrenzen führt bzw. dazu gehört. Abgrenzen ist nicht verkehrt. Aber: ich merke auch oder dennoch ganz deutlich, dass es an der Tiefe meiner Liebe zu ihr nichts ändert.
avatar
Flügelchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 09.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  KleineFee am Do 21 Nov 2013 - 11:17

Ja Flügelchen,

da hast Du vollkommen Recht. Es ändert nichts an der Tiefe der Liebe zur DS.

Jetzt muss ich es nur noch annehmen lernen.

LG
KleineFee

KleineFee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 07.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  SoulCat am Do 21 Nov 2013 - 11:44

KleineFee schrieb:da hast Du vollkommen Recht. Es ändert nichts an der Tiefe der Liebe zur DS.
Ja, ihr habt Recht. An der Liebe ändert sich nichts mehr.


Das geht so weit, dass es weh tut und an Dummheit grenzt. Wahre Liebe ist. Selbst dann, wenn sie anscheinend nicht erwidert wird!

Wahrer Liebe ist es egal ob sie erwidert wird. BEDINGUNGSLOS. Klingt seltsam, aber man kommt auf diesen Punkt, irgendwann.

Wenn man erst mal da ist, dann ist der Stolz überwunden, und der Teil vom Ego der stur ist und trotzig.


Deshalb will ich auch mein Freundschaftsangebot erneuern. IHR schreiben. Aber erst wenn ich sicher bin, dass ich damit nicht nur meinen Schmerz mindern möchte. Denn das wäre die falsche Motivation für freundschaft, das wäre egoistisch.

Ich rede wirr heute, hmm?

Aber so fühle ich letztlich ...

_________________
Du wirst erkennen, daß hier alles nur eine Illusion ist, und daß es hier nichts von Bedeutung gibt.
Du bist hier erst fertig, wenn dich nichts mehr wirklich berührt.
www.soulcat.at
avatar
SoulCat

Männlich
Anzahl der Beiträge : 767
Anmeldedatum : 19.02.13

http://www.soulcat.at

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  Flügelchen am Do 21 Nov 2013 - 12:33

Gar nicht wirr....ich finde das klingt sehr klar.

Wichtig finde ich nur, sich selber nichts vorzumachen, des Kontaktes wegen. Wenn Du wirklich die Liebe in Freundschaft zu ihr leben kannst und möchtest, wenn es Dein Herzensweg ist...
Ich für mich habe erkannt, dass es das nicht ist. Dass es mir nur um den Kontakt ging, den ich nicht verlieren wollte.

Die Liebe IST bedingungslos. Sie ohne Bedingungen zu LEBEN bzw. in das Leben zu integrieren ist wieder etwas anderes...
avatar
Flügelchen

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 09.09.13

Nach oben Nach unten

Re: Wie schließe ich den Gefühlsklärer aus, wenn er wieder um Energie anklopft?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten